Informatikkaufmann/-frau

Du hast Interesse an Hard- und Softwarekomponenten? Lust auf analytisch-methodische Fehlerbehebungen? Du bringst Verhandlungsgeschick mit und hast Durchsetzungsvermögen? Dann ist der Beruf Informatikkaufmann/-frau genau das Richtige für dich!

Wie sieht der Arbeitsalltag der Informatikkaufleute aus?

Informatikkaufleute arbeiten in größeren Unternehmen der Industrie, im Handel sowie bei Banken und Versicherungen. Ihr Aufgabenspektrum ist ziemlich groß.  Sie analysieren Geschäftsprozesse hinsichtlich des Einsatzes von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik (IT) und sind für die Anpassung und Einführung dieser verantwortlich. Des Weiteren sind sie im Bereich der Kosten-Nutzen-Analyse gefragt und holen demnach Angebote von Lieferanten ein. Sie fertigen Mappen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Funktionen für die Programme und administrieren die informations- und telekommunikationstechnischen Systeme. Im Beruf der Informatikkaufleute ist es wichtig, kaufmännisches und technisches Verständnis mitzubringen und eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise zu haben. 

Ausbildung

  • Schulabschluss: Fach- oder Allgemeine Hochschulreife
  • Die Ausbildung: Informatikkaufmann/-frau ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.
  • Art der Ausbildung: dual (Berufsschule und Betrieb)
  • Zuständige Stelle: IHK
  • Dauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2-2,5 Jahre möglich


In welchen Branchen arbeiten Informatikkaufleute?

Informatikkaufleute arbeiten in IT-Abteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftszweige oder IT-Firmen, aber auch in Institutionen wie zum Beispiel Krankenhäusern.

Wusstest du schon, dass...

  • in 2012 81% der privaten Haushalte einen Computer besaßen?
  • die Ausbildung des Informatikkaufmanns noch sehr jung ist und erst seit Kurzem angeboten wird?
  • das Betriebssystem Linux, als eines der sichersten auf dem Markt gilt?
  • die Zahl der Computerprozessoren heute etwa dreimal so hoch ist wie die Zahl der Menschen auf der Erde. 
  • der/die Informatikkaufmann/Informatikkauffrau einer von vier IT-orientierten Ausbildungsberufen ist?


Quelle 10.10.2016, Ausbildung http://www.ausbildung.de/berufe/informatikkaufmann/

Ähnliche Berufe zum Informatikkaufmann/-frau

  • Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann/Informations- und Telekommunikationssystem-Kauffrau 
  • Kaufmännischer Assistent/Wirtschaftsassistent/Kaufmännische Assistentin/Wirtschaftsassistentin – Informationsverarbeitung
  • Fachinformatiker/Fachinformatikerin Fachrichtung Systemintegration


Hinweis
: Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die Verwendung der weiblichen und männlichen Form verzichtet.

Wir haben den passenden Job für Sie

Jetzt bewerben als Informatikkaufmann/-frau!

Ortsnah eingesetzt zu werden, das ist mir wichtig.

Hans Jürgen W.

Ich bin ein Mensch, der gerne dazulernt.

Peter K.