IT-Systemadministrator/in

Wenn du Interesse an IT-Hardware und –Software hast und weißt, was es heißt, kundenorientiert zu arbeiten und logisch denken kannst, dann scheint der Beruf des IT-Systemadministrators genau die richtige Wahl zu sein!

Zur Information

Am 1. August 2010 trat eine Änderung der Verordnung über die berufliche Fortbildung im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik (IT-Fortbildungsverordnung) in Kraft. Dabei wurde die vorher bestehende Vereinbarung über die Spezialisten-Profile in die IT-Fortbildungsverordnung integriert. Im Zuge der Änderung wurden einige der bislang existierenden IT-Spezialistenprofile aufgehoben bzw. mit anderen Profilen zusammengelegt.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Stand 26.08.2010, https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/archiv/15290.pdf  

Wie sieht der Arbeitsalltag eines IT-Systemadministrators aus?

Die Überwachung und Konfiguration von vernetzten Systemen sowie von System- und Anwendungssoftware ist die Aufgabe der IT-Systemadministratoren und –administratorinnen. Sie betreiben die IT-Systeme und sind für die Verfügbarkeit von ihnen verantwortlich. Ebenfalls analysieren sie den Bedarf von Hard- und Software in einem Unternehmen und planen Neuanschaffungen. Sie installieren die Software und kümmern sich um die Updates und Backups. Des Weiteren verwalten sie Benutzerkonten und Zugriffsrechte und erarbeiten neue Konzepte zur Problemlösung bei Software- und Backupfehlern. Administration von Speichersystemen, Datensicherung und Datenwiederherstellung, als auch Kundenberatung sind Aufgabenbereiche dieses Berufes. 

Ausbildung

Es gibt derzeit keine notwendigen, allgemein anerkannten, formalen Ausbildungs- und Prüfungsnachweise, um eine Tätigkeit als Systemadministrator auszuüben. Personen, die als IT-Systemadministratoren tätig sind, haben zumeist eine kaufmännische Ausbildung (z. B. IT-Systemkaufmann/-frau) oder ein Informatikstudium abgeschlossen.

  •  Schulabschluss: mittlerer Bildungsabschluss
  • Die Ausbildung: IT-Systemkaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handel angeboten. 
  • Art der Ausbildung: dual (Berufsschule und Betrieb), schulisch
  • Zuständige Stelle: IHK
  • Dauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2-2,5 Jahre möglich


In welchen Branchen arbeiten IT-Systemadministratoren?

Als IT-Systemadministrator/in kann man in nahezu allen Wirtschaftszweigen arbeiten, z.B.: 

  • IT, DV, Computer
  • Bau, Architektur
  • Chemie, Pharmazie, Kunststoff
  • Elektro
  • Fahrzeugbau, -instandhaltung
  • Finanzdienstleistungen, Immobilien
  • Gesundheit, Soziales
  • Glas, Keramik, Rohstoffverarbeitung
  • Handel
  • Holz, Möbel
  • Metall, Maschinenbau, Feinmechanik, Optik
  • Nahrungs-, Genussmittelherstellung
  • Transport, Verkehr
  • Verbände, Organisationen, Interessenvertretungen
  • Öffentliche Verwaltung, Sozialversicherung, Verteidigung


Ähnliche Berufe zum IT-Systemadministrator/in

  • Account-Manager/Account-Managerin
  • Betriebsinformatiker/in
  • Fachinformatiker/in – Systemintegration
  • Datenschutzbeauftragter/Datenschutzbeauftragte 
  • Informatikkaufmann/-frau
  • IT-Systemelektroniker/-in
  • IT-Systemkaufmann/-frau
  • Operator/Operatorin (EDV)
  • Systemprogrammierer/Systemprogrammiererin


Wusstest du schon, dass...

  • du in vielen Fällen die komplette Planung und Durchführung von Aufträgen übernimmst?
  • du kleinere anfallende Programmierarbeiten auch mal selbst durchführen musst?
  • die Planung eines Netzwerkes oft länger dauert, als die Durchführung selbst?
  • defekte PCs keinesfalls auf den Müll gehören? Elektroschrott ist ein wertvoller Rohstoff zum Recyceln.
  • Südkorea im Schnitt am schnellsten durch das Internet surft? Jeder Haushalt hat durchschnittlich 14Mbit/s zur Verfügung. 


Quelle 10.10.2016 Ausbildung, http://www.ausbildung.de/berufe/it-systemelektroniker/ 

Hinweis: Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die Verwendung der weiblichen und männlichen Form verzichtet.

Wir haben den passenden Job für Sie

Jetzt bewerben als IT-Systemadministrator/in!

Dank persona service habe ich meinen Traumberuf gefunden.

Anna Z.

Ortsnah eingesetzt zu werden, das ist mir wichtig.

Hans Jürgen W.

Ich bin ein Mensch, der gerne dazulernt.

Peter K.

Mit persona service bringe ich Beruf und Familie unter einen Hut.

Peggy R.G.