Kaufmann/-frau - Bürokommunikation

„Sie sind ein Genie in Sachen Organisation. Während Sie den Konferenzraum vorbereiten, haben Sie schon im Kopf, welche Hotelbuchung Sie gleich noch durchführen müssen? Dann kann es nicht anders sein, dass Sie als Kaufmann/-frau für Büromanagement arbeiten.“

Aktuelles
Aus drei mach eins. Den klassischen Bürokaufmann/-frau gibt es zum Ausbildungsjahr 2014/2015 nicht mehr. Auf Grund der Neuordnung von Ausbildungsberufen im Büro lautet die neue Berufsbezeichnung „Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement“. Der neue 3-jährige Ausbildungsberuf löste die drei Berufe Bürokaufmann/-frau, Fachangestellte/r für Bürokommunikation und Kaufmann/-frau für Bürokommunikation ab. 

Wie sieht der Arbeitsalltag eines Kaufmann/-frau für Büromanagement aus?
Als Kaufmann/-frau für Büromanagement sind Sie ein echtes Allround-Talent und arbeiten 100 Prozent organisiert und strukturiert. Zu Ihren Aufgaben zählen alle anfallenden Verwaltungsabläufe. Neben der Buchhaltung und dem Rechnungswesen ist man in diesem Berufsbild auch für Gehalts- und Lohnabrechnungen zuständig. Sie sind in nahezu alle Prozesse involviert und kennen sich aus mit Unternehmensabläufen. 

Sie regeln den in- und externen Schriftverkehr mit Dienstleistern, Behörden und Geschäftspartnern. Ein Kaufmann/-frau für Büromanagement ist für die Erstellung von Personalakten verantwortlich, bereitet wichtige Unterlagen für Präsentationen und Meetings vor und nimmt Aufträgen oder Angeboten entgegen. Während eines Meetings werden Protokolle geschrieben und von ihm werden jegliche Zahlungs- sowie Liefertermine überwacht und koordiniert.

Die Ausbildung

  • Schulabschluss: mittlerer Bildungsabschluss
  • Die Ausbildung: Kaufmann/-frau für Büromanagement ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel, im Handwerk und im öffentlichen Dienst.
  • Art der Ausbildung: dual (Berufsschule und Betrieb), auch schulisch möglich
  • Zuständige Stelle: IHK oder HWK
  • Dauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2-2,5 Jahre möglich

 
In welchen Branchen arbeiten Bürokaufleute?
Bürokaufleute arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche:

  • Chemie, Pharmazie, Kunststoff
  • Hotel, Gaststätten, Tourismus
  • IT, DV, Computer
  • Medien, Informationsdienste
  • Verbände, Organisationen, Interessenvertretungen
  • Werbung, Public Relations
  • Öffentliche Verwaltung


Rückblick des Berufs
Der Beruf Bürokaufmann/-frau wurde 1962 durch Erlass anerkannt. 1991 trat die Verordnung zur Berufsausbildung in Kraft. Die Entwicklung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien erforderte statt Arbeitsteilung in einfache Routinearbeiten und Sachbearbeitung eine Neuorientierung hin zu mehr ganzheitlicher Aufgabenbewältigung. Dadurch wurden die Aufgabengebiete in der Bürokommunikation vielseitiger und anspruchsvoller. Daher vermittelt die Ausbildung zum Bürokaufmann bzw. zur Bürokauffrau neben vertieften EDV-Kenntnissen verstärkt kaufmännische und organisatorische Fähigkeit.

Wussten Sie schon, dass …

  • Corinna Schumacher gelernte Bürokauffrau ist? Heute managt sie die größte und modernste Westernranch der Schweiz.
  • Rudi Völler eine Ausbildung zum Bürokaufmann in der Kickers-Geschäftsstelle absolvierte, ehe er als Spieler und Trainer Karriere machte?
  • die Ausbildung zur Bürokauffrau bzw. zum Bürokaufmann die dritthäufigste Ausbildung nach Anzahl der Vertragsabschlüsse in Deutschland ist?<
  • die Ausbildung zur Bürokauffrau bei Frauen wesentlich beliebter und häufiger ist als bei Männern?


Quelle 20.05.2015, Ausbildung:
www.ausbildung.de/berufe/buerokaufmann/

Ähnliche Berufe zum Kaufmann/-frau für Büromanagement:

  • Industriekaufmann/-frau
  • Betriebswirt/in - allg. Betriebswirtschaft
  • Veranstaltungskaufmann/-frau
  • Medienkaufmann/-frau Digital und Print
  • Europaassistent (Management-/Direktionsassistent/in)


Hinweis
: Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die Verwendung der weiblichen und männlichen Form verzichtet.

Wir haben den passenden Job für Sie

Jetzt bewerben als Kaufmann/-frau - Bürokommunikation!

Dank persona service habe ich meinen Traumberuf gefunden.

Anna Z.

Ortsnah eingesetzt zu werden, das ist mir wichtig.

Hans Jürgen W.

Ich bin ein Mensch, der gerne dazulernt.

Peter K.

Mit persona service bringe ich Beruf und Familie unter einen Hut.

Peggy R.G.