Schaltschrankverdrahter/in

Sie sind begeistert von den vielfältigen Bereichen der Elektrotechnik? Die Handhabung von elektronischen Anlagen stellt für Sie kein Problem dar? Außerdem zeichnet sich Ihre Arbeitsweise durch Präzision sowie der richtigen Mischung aus Teamgeist und Selbstständigkeit aus? Dann ist der Beruf des Schaltschrankverdrahters genau das Richtige für Sie!

Was wird erwartet:

  • selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Interesse an Technik, Anlagen, Elektrotechnik und Maschinen
  • Kontaktfähigkeit
  • gutes Ausdrucksvermögen
  • sicherer Umgang mit Zahlen


Körperliche Belastbarkeit:

  • leicht bis mittelschwer


Wie sieht der Arbeitsalltag eines Schaltschrankverdrahter aus?

Als Schaltschrankverdrahter gehört zu Ihren Aufgaben das Installieren und Verdrahten von Schaltschränken nach Plan. Sie konstruieren und verdrahten Verteilungsgeräte und Steueranlagen. Damit die Schaltschränke nicht überhitzen, regeln Sie die Klimatisierung. So ist die Elektronik durchweg gut belüftet. Neben dem Pflegen elektrischer Anlagen, sind Sie auch für deren Aufbau verantwortlich und steuern die komplette Energieversorgung von Anlagen, die in einem Produktionsprozess laufen. Zu den regelmäßigen Routineaufgaben gehören Messungen, die zur Instandhaltung elektrischer Anlagen dienen. Die Aufgabenschwerpunkte eines Schaltschrankverdrahters erstrecken sich über die gesamte Bandbreit der Elektrotechnik. Zum Beispiel bestücken sie elektrische Anlagen mit Sicherungen, wie Melderelais zur Anzeige von Gefahren und Betriebszuständen oder auch zum Einbruch- oder Diebstahlschutz.

Traumberuf in der Elektrobranche gesucht?

  • Mit unserer Jobbörsen-App bleiben Sie auch unterwegs über freie Stellen informiert.

    Für die Jobsuche gut gewAPPnet https://www.persona.de/fuer-bewerber/jobboersen-app/

Ausbildung

Der Beruf des Schaltschrankverdrahters ist kein klassisch erlernter Ausbildungsberuf, sondern eine Weiterbildungsmöglichkeit. Zur Ausübung dieses Berufes wird eine Ausbildung in der Elektrotechnik vorausgesetzt. So kann der Beruf des Schaltschrankverdrahters beispielsweise durch folgende Ausbildungen ausgeführt werden:

  • Automatisierungstechniker
  • Elektroanlagenmonteur
  • Elektriker
  • Elektrofachkraft
  • Elektromeister
  • Elektromonteur
  • Elektroniker
  • Elektroinstallateur
  • Elektrotechniker
  • Energieanlagenelektroniker
  • Energieelektroniker
  • Industrieelektroniker
  • Informatiker
  • Mechatroniker


Voraussetzung für eine Ausbildung in den Bereich der Elektronik:

Je nach Ausrichtung und Kompetenz des Unternehmens kann der geforderte Schulabschluss oder die geforderte Berufsausbildung variieren. Häufig wird jedoch ein mittlerer Bildungsabschluss, auf Grund des technischen Verständnisses, welches im Rahmen der Ausbildung vermittelt wird, empfohlen. So kann ein Elektronikingenieur z. B. für die Überwachungstechnik eines Unternehmens, welches mit gefährlichen Chemikalien arbeitet, eingesetzt werden. In einem anderen Fall könnte ein Sicherheitsdienstleister einen Mitarbeiter für Überwachungstechnik zum Zwecke des Gebäudeschutzes suchen.

Voraussetzung für die Tätigkeit des Schaltschrankverdrahters:

Eine Ausbildung in dem Bereich Elektronik wird häufig vorausgesetzt, da ein fundamentales Wissen in den Bereich der Elektrotechnik vorhanden sein muss. Zudem verlangen viele Unternehmen darüber hinaus noch eine mehrjährige Berufserfahrung. Typische Branchen Schaltschrankverdrahter arbeiten in unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen:

  • Anlagentechnik
  • Elektronik
  • Energie
  • Solartechnik
  • Kommunikation
  • Industrie
  • Telekommunikation
  • Wärmetechnik


Wussten Sie schon, dass …

  • …Sie sowohl eine zertifizierte Fortbildung von 3 Monaten, als auch eine Fortbildung im Rahmen von 2 Monaten zum Schaltschrankverdrahter absolvieren können?
  • … es neben dem Beruf des Schaltschrankverdrahters noch den Schaltschrankbauer und den Elektroniker Schaltschrankbauer gibt?

 

Quelle vom 14.08.2017: schaltschrankverdrahter.de

Quelle vom 14.08.2017: berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index;BERUFENETJSESSIONID=tMXhG-yPUsOuhff7ln6bd5WZj9zSHFtV3n4p9U-Q_MI9gNSd3LU4!-1319670806

Quelle vom 17.08.2017: www.bfw-friedehorst.de/download/Bfw-Programm_2017_web.pdf

Hinweis: Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die verwendung der männlichen und weiblichen Form verzichtet. 

Wir haben den passenden Job für Sie

Jetzt bewerben als Rechtsanwalts- & Notarfachangestellte/r

Dank persona service habe ich meinen Traumberuf gefunden.

Anna Z.

Ortsnah eingesetzt zu werden, das ist mir wichtig.

Hans Jürgen W.

Mit persona service bringe ich Beruf und Familie unter einen Hut.

Peggy R.G.