Telefonist / Telefonistin

Eine angenehme Sprechstimme sowie ein hohes Maß an Kommunikation und Flexibilität: Das sind wichtige Voraussetzungen für eine Tätigkeit als Telefonist bzw. Telefonistin. Wenn Sie außerdem gerne im Team arbeiten, serviceorientiert sind und ein ausgeglichenes Wesen haben, sollten Sie das Berufsbild Telefonist unbedingt näher kennenlernen.

Wie sieht der Arbeitsalltag eines Telefonisten/einer Telefonistin aus?

Sie nehmen Telefonate entgegen, arbeiten meist im Empfangsbereich und sind damit häufig die erste Anlaufstelle im Unternehmen. Telefonistinnen und Telefonisten sind fleißige Bienen: Sie geben erste Auskünfte, beantworten allgemeine Fragen oder verbinden die Gesprächspartner ggf. an die richtige Ansprechperson weiter. Sie kennen die Terminkalender der Vorgesetzten und vergeben entsprechende Termine. Gleichzeitig halten Sie den Gesprächsverlauf am PC fest. Kurzum: Sie sorgen für eine reibungslose Telefonkommunikation im Unternehmen.

Aufgaben von Telefonisten und Telefonistinnen

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Telefondienst
  • Dateneingabe am PC
  • Auskünfte und Termine erteilen
  • allgemeine Büroarbeiten (z. B. Protokollführung bei Sitzungen)
  • Post und Korrespondenz bearbeiten
  • allgemeine Sachbearbeitung (z. B. Datenerfassung, Angebotserstellung)

 

Weitere Arbeiten, die ggf. zu Ihren Tätigkeiten gehören können, sind:

  • Ablage und Registratur
  • Büromaterialverwaltung und -bestellung
  • Kundenberatung und -betreuung

 

Ausbildung Ausbildungsdauer für den Beruf "Telefonist": 1 bis 2 Jahre (in Vollzeit)

Abschluss: Ausbildung ohne Abschluss möglich oder Hauptschulabschluss – je nach Unternehmensanforderung. Die Abschlussprüfung erfolgt vor der Industrie- und Handelskammer.

Typische Branchen: Telefonisten / Telefonistinnen arbeiten in allen Wirtschaftsbereichen, öffentlichen Verwaltungen, aber auch bei Vereinen und Interessengemeinschaften der unterschiedlichsten Branchen:

  • Automobilindustrie und -zulieferer
  • Fahrzeuginstandhaltung
  • Finanzdienstleistungen, Banken, Versicherungen
  • Gesundheit und Soziales
  • Handel
  • Hotel
  • IT- und Telekommunikationsbranche
  • öffentliche Verwaltung, Sozialversicherung

 

Wussten Sie schon, dass …

… im Jahr 2018 107 Milliarden Gesprächsminuten vom Festnetz ausgingen?

… das erste Telefon 1860 von Antonio Meucci erfunden wurde?

… sich der Beruf um die Jahrhundertwende großer Beliebtheit erfreute?

Wir haben den passenden Job für Sie

Jetzt bewerben als Telefonist/in