Mitarbeiterfluktuation – Nicht mit uns!

Gute Mitarbeiter zu bekommen, ist nicht einfach. Diese langfristig an das Unternehmen zu binden beinahe noch schwieriger. Unzufriedenheit im Job entsteht nicht von heute auf morgen, sondern ist ein schleichender Prozess, der am Ende zu einer Wechselwilligkeit des Mitarbeiters führt. Frustrierte Mitarbeiter weisen „Anzeichen“ auf, die nicht zu ignorieren sind und von aufmerksamen Kolleginnen und Kollegen wahrgenommen werden sollten. So gehören zum Beispiel, wenig Enthusiasmus für Projekte, ein veränderter Umgangston oder erhöhte Krankentage dazu. Wenn Sie dies bemerken, ist es meist schon zu spät. Deshalb liegt es an den Führungskräften, diese Zeichen der Frustration gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Lesen Sie auch

  • Erfolgreiche Teams

    Erfolgreiche Teams Erfolgreiche Teams Warum sind einige Teams erfolgreicher und produktiver als andere? Lesen Sie fünf Entwicklungsstufen erfolgreicher Teams.

Mit diesen drei Tipps bleiben gute Mitarbeiter im Unternehmen:

  1. Verhalten Sie sich Ihren Mitarbeiter gegenüber loyal. Seien Sie menschlich und haben Verständnis für verschiedene Lebenssituationen. Bieten Sie Hilfe an und schauen, welche Lösungen es gibt. Sprechen Sie offen, fair und ehrlich über Mitarbeiterleistungen und Erwartungen. So weiß jeder, woran er ist.
  2. Unstimmigkeiten im Team sind häufig ein Kündigungsgrund. Fühlt sich der Mitarbeiter im Umgang mit den Kolleginnen und Kollege nicht mehr wohl, dann ist der tägliche Gang zur Arbeit mit Bauchschmerzen verbunden. Teambuildingmaßnahmen und die Förderung eines starken Zusammenhalts beugen dem vor. Stellen Sie niemanden an den Pranger, sondern tragen Sie gemeinsam die Verantwortung.
  3. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit sich zu entwickeln. Sprechen Sie über Schulungswünsche und fragen ab, wo sich die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter in Zukunft sieht. Regelmäßige Feedbackgespräche bieten hierfür die ideale Plattform. Dokumentieren Sie das Gesprochene und evaluieren regelmäßig, ob Zusagen auch erfüllt wurden.

Ein „Allheilmittel“ hoher Fluktuationsquoten gibt es leider nicht. Ein regelmäßiges Durchmischen der Teams mit neuen Charakteren bringt durchaus frischen Wind in festgefahrene Denkweisen. Doch durch oben genannte Punkte schaffen Sie eine Mitarbeiterbindung, die einen Wechsel guter Mitarbeiter unwahrscheinlicher macht. 

  • Mitarbeiterfluktuation – Nicht mit uns!

    Fluktuation vermeiden

    von Inga Weber 15.11.2017
  • Job-Erfolg: Als Führungskraft ein Vorbild sein

    Führungskraft sein, bedeutet andere erfolgreich machen!

    von Charmaine Strehl 15.11.2017
  • Job-Erfolg: So funktioniert der Entstehungsprozess von Vertrauen

    Vertrauen als Geschenk

    von Charmaine Strehl 15.11.2017
  • Job-Erfolg: Low-Performance gezielt vermeiden

    Der richtige Umgang mit den sogenannten Low-Performern

    von Charmaine Strehl 15.11.2017
  • Selbstmarketing: 5 wertvolle Tipps

    Selbstmarketing: 5 wertvolle Tipps

    von Brigitte Booke 18.10.2017
  • Das Arbeitszeugnis

    Das Arbeitszeugnis

    von Brigitte Booke 02.11.2017
  • Job-Erfolg: Körpersprache

    Job-Erfolg durch klare Körpersprache

    von Inga Weber 15.11.2017
  • Karriereschub: 10 Tipps

    Karriereschub: 10 Tipps

    von Karina Spangenberg 18.10.2017
  • Mit Humor zum Erfolg

    Mit Humor zum Erfolg

    von Karina Spangenberg 18.10.2017
  • Erfolgreiche Teams

    Erfolgreiche Teams

    von Kerstin Polch 18.10.2017
  • Stressmanagement

    Stressbewältigung

    von Karina Spangenberg 18.10.2017
  • Kommunikation mit dem Chef

    Kommunikation mit dem Chef

    von Inga Weber 18.10.2017
  • Effizientes meeten

    Effizient meeten

    von Inga Weber 18.10.2017
  • Frust am Arbeitsplatz - Nein, danke!

    Frust am Arbeitsplatz - Nein, danke!

    von Charmaine Strehl 24.10.2017
  • Respekt, bitte! Umgang mit schwierigen Kollegen

    Respekt, bitte! Umgang mit schwierigen Kollegen

    von Inga Weber 18.10.2017
  • Wie wichtig ist das aktive Zuhören im Berufsleben?

    Wie wichtig ist das aktive Zuhören im Berufsleben?

    von Charmaine Strehl 18.10.2017
  • Verfügen Sie über die nötige Selbstkontrolle?

    Verfügen Sie über die nötige Selbstkontrolle?

    von Charmaine Strehl 18.10.2017

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelles

Niederlassungen

Sie finden uns bundesweit an über 200 Standorten - Starten Sie jetzt Ihre Niederlassungssuche.

Mitarbeiterzufriedenheitsbefragung 2015: Rege Teilnahme und sehr erfreuliche Befragungswerte.

Mehr...