Brigitte Booke, Abteilungsleitung Marketing hat fünf wertvolle Tipps für Sie, wie Sie durch ein gutes Selbstmarketing mehr Chancen im Job haben.

Die 5 besten Tipps für erfolgreiches Selbstmarketing!

Was bedeutet wirklich gutes Selbstmarketing eigentlich?

Es bedeutet vor allem, dass Sie sich Ihrer Kompetenzen, Stärken und Erfolge bewusst werden, mit Ihren Zielen in Einklang bringen und diese klar und zielorientiert kommunizieren. Nur dadurch kann Ihre Zielgruppe Ihren ‚Mehrwert’ erkennen und verstehen. Gelingt Ihnen das, können Sie Ihr ersehntes Ziel auch erreichen.

1. Thema: Ziele benennen. Einzigartigkeit erkennen

Wie sieht Ihr berufliches Ziel aus? Was können Sie besser als andere? Passt Ihr Ziel zu Ihren wahren Stärken, Talente und Interessen? In dem was Sie am besten können und wirklich gerne tun, liegt das reale Potenzial für Ihre berufliche Entwicklung und Karriere. Ihre Einzigartigkeit ist somit ein wesentlicher Erfolgsfaktor beim Erreichen Ihrer Ziele.

2. Thema: Zielgruppe definieren. Außenwahrnehmung reflektieren.

In welchen Köpfen sollen Sie und Ihre Erfolge präsent werden? Wer muss von Ihren Zielen wissen? Welche Wirkung erzielen Sie bisher in diesem Umfeld? Reflektieren Sie das Verhalten und die Aussagen anderer Ihnen gegenüber und bitten Sie aktiv um Feedback. Mögliche Kritik sollten Sie immer als konstruktiv ansehen und als Chance, Ihre Außenwahrnehmung zielorientiert zu justieren.

3. Thema: Wirkung justieren. Präsenz optimieren.

Was genau sollten Sie hinsichtlich Ihrer Wirkung justieren, um damit Ihre Zielerreichung zu sichern? Ihr Auftreten, Ihr äußeres Erscheinungsbild, Ihre Kommunikation, die fachliche Kompetenz? Selbstbewusstes Auftreten, eine souveräne Ausstrahlung und fachliche, professionelle Expertise sind die Voraussetzung für den nächsten Karriereschritt – ob auf der Karriereleiter oder in der Fachebene. Bleiben Sie sich jedoch stets selbst treu, denn nur dann wirken Sie nach außen auch authentisch.

4. Thema: Klar kommunizieren. Expertise etablieren.

Wie können Sie gezielter kommunizieren, um andere von sich zu überzeugen? Es heißt ja "Tue Gutes und rede darüber" und das bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Verabschieden Sie sich also von übertriebener Bescheidenheit und Zurückhaltung. Das Wichtigste zur Zielerreichung ist, dass Ihre Expertise von den entscheidenden Menschen wahrgenommen wird. Üben Sie zunächst im vertrauten Umfeld über Ihre Talente, Erfolge und Ziele zu sprechen. Dies ebnet Ihnen den Weg, um bald auch die geschäftlichen Bühnen zu erobern.

5. Thema: Netzwerke selektieren. Bühnen favorisieren.

Mit welchen Netzwerken kommt man weiter? Wählen Sie bewusst die Netzwerke und Bühnen aus, die Sie Ihrem Wunscharbeitgeber näher bringen. Wie schaffen Sie hier einen Mehrwert durch Ihre Expertise und wie profitieren andere davon. Stellen Sie Ihr Knowhow in Form von Wissensaustausch sowie Beiträgen oder Vorträgen zur Verfügung und nutzen Sie diese Bühnen bewusst und aktiv!

Zu guter Letzt: Seien Sie immer Sie selbst. Viel Erfolg!

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelles

  • Nov182019

    Abteilungsleiter Pflege bei persona service

    Erfahren Sie im Interview mit Doreen Krohn, Expertin für die Abteilung Gesundheit, Erziehung und Pflege, mehr über die Aufgaben unserer Abteilungsleiter für den Pflegebereich.

Niederlassungen

Sie finden uns bundesweit an über 200 Standorten - Starten Sie jetzt Ihre Niederlassungssuche.