persona service Unternehmensgruppe übernimmt die Plattform Thesius

Jan262018

Mit Wirkung zum 23. Januar 2018 hat die Unternehmensgruppe persona service das Rechercheportal Thesius übernommen. Thesius ist eine der größten deutschsprachigen Rechercheplattformen für den akademischen Bereich. Die etablierte Plattform kooperiert mit Universitäten, Bildungseinrichtungen und Unternehmen. Aktuell nutzen rund 40.000 Studierende das Portal für die Recherche während der Bachelor-, Master- und Doktorarbeit. Thesius bietet dazu Austauschmöglichkeiten in der Community, Tools und Informationen für eine erfolgreiche Abschlussarbeit und den Berufseinstieg. Unternehmen finden über das Portal fachbezogenen Kontakt zu potentiellen Bewerbern.

Wachstum stärken

Durch den Erwerb der Recherche-Plattform wird das Wachstum von Thesius gestärkt und der langfristige Betrieb gesichert. Das Portal wird Studierenden weiterhin als kostenfreie und neutrale Informationsplattform dienen. Alle Mitarbeiter, die bisher an der Plattform gearbeitet haben, bleiben weiterhin für Thesius tätig.

Stärkung der Unternehmensgruppe

persona service als einer der größten studentischen Arbeitgeber möchte mit dem Betrieb des Portals die eigenen Inhalte und die Reichweite im akademischen Umfeld nachhaltig ausbauen. "Die Marke Thesius stärkt zusätzlich das bestehende Portfolio der Unternehmensgruppe mit den Webportalen jobify, SmartHands und GVO Studyheads", sagte Georg Breucker, Präsident des Verwaltungsrates der Unternehmensgruppe. 

Thesius als ‘digitalen Campus‘

Gründer von Thesius und bisheriger Geschäftsführer Michael Grupp dazu: "Wir hatten mit Thesius die Vision eines ‘digitalen Campus‘, auf dem Studierende alles finden, was Sie brauchen: Informationen und Kontakte. Nach vier intensiven Jahren Aufbauarbeit freut es mich zu sehen, dass das Geschaffene weiter und auf größerem Level fortgeführt wird. Mit persona service hat Thesius einen großartigen Partner gefunden, um weiter in der Hochschullandschaft zu wachsen.“

Ausbau der Plattform mit ihren wissenschaftlichen Zielen

Thesius wurde 2013 von Michael Grupp, Dr. Jennifer Antomo und Dr. Dennis Albert gegründet und zu einer der größten akademischen Plattformen im deutschsprachigen Raum ausgebaut. Nutzer von Thesius haben weit über eine Million Recherchen durchgeführt, Umfragen eingestellt und beantwortet und nach Themenvorschlägen für Abschlussarbeiten gesucht. Als Teil der persona service-Gruppe soll die Internetplattform Thesius als Non-Profit-Organisation (NPO) insbesondere mit ihren wissenschaftlichen Zielen ausgebaut werden und wird auch langfristig Studierende bei der Abschlussarbeit und dem Berufseinstieg umfassend unterstützen.