Gesellschaftliches Engagement 2016

Bereits vor vielen Jahren hat persona service begonnen, sich finanziell in Projekten zu engagieren, die der schulischen und beruflichen Förderung von Kindern und Jugendlichen dienen und sie auf ihr Leben als erwachsene Mitglieder der Gesellschaft vorbereiten: Die von persona service unterstützten Maßnahmen reichen von Bewerbungstrainings für Jugendliche bis hin zur individuellen logopädischen Förderung von Kindern zur Erreichung der Schulfähigkeit.

Für unser gesellschaftliches Engagement setzen wir aktuell auf zwei Partner: SOS-Kinderdorf e.V. und den Deutschen Kinderschutzbund. Mittlerweile unterstützen wir die Arbeit dieser Institutionen nicht nur finanziell, sondern auch ehrenamtlich durch den Einsatz unserer Mitarbeiter aus den Niederlassungen und dem Kompetenzcenter, z.B. bei Veranstaltungen.

Folgende Veranstaltungen haben sich mittlerweile als fester Bestandteil etabliert.

  • Projektwoche der Auszubildenden im Kompetenzcenter und der Niederlassung: Inzwischen ist es eine schöne Tradition. Jedes Jahr absolvieren unsere Auszubildenden eine Woche in den Ferien (rotierend) im SOS-Kinderdorf Sauerland. Im Vorfeld erarbeiten die Auszubildenden gemeinsam ein ausführliches Konzept (Motto, „Aktivities-Gruppen“, Zeitplan). Anschließend werden Plakate mit den Aktivitäten, z.B. Bastel-Gruppen, „Koch-/Backgruppen, Tanzgruppen und Fotos mit Namen der Auszubildenden veröffentlicht. Zum Ende der Projektwoche findet eine Präsentation mit Einblick von zahlreichen Fotos, Spielstationen, Kunstwerken und selbst organisiertem Buffet statt.
  • SIKU Flohmarkt: Bereits acht Mal fand der Flohmarkt im Bürgerforum des Rathauses in Lüdenscheid statt. Veranstaltet durch den Deutschen Kinderschutzbund liegt der Schwerpunkt auf dem Verkauf der Siku-Autos. Doch der Gang ins Bürgerforum lohnt noch aus einem anderen Grund: Siku sponsert die Tombola mit tollen Preisen. Der Erlös geht zu 100 % an den Kinderschutzbund. Ebenfalls gehören Hüpfburg, Spielstationen und Gokart-Parcous mit zum Rahmenprogramm.
  • Weltkindertag: Jedes Jahr verwandelt sich der Rathausplatz in Lüdenscheid in einen riesigen Spielplatz. Für die kleinen oder größeren Besucher steht der Tag für kostenloses Toben, Spielen, Basteln, Klettern oder Musizieren. Federführend ist auch hier der Deutsche Kinderschutzbund, unterstützet durch das SOS-Kinderdorf, der Verkehrswacht, der Caritas und der Unicef-Gruppe.


Aktuelle Termine 2016:

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder unsere beiden Partner – das SOS-Kinderdorf e.V. und den Deutschen Kinderschutzbund – bei Veranstaltungen tatkräftig zu unterstützen:

  • SOS-Kinderdorf Sauerland: „50 Jahre SOS-Kinderdorf Sauerland“
    Datum: Samstag, 18.06.16
    Uhrzeit: 13 Uhr bis 18 Uhr


Das Rahmenprogramm „Ein Streifzug durch fünf Jahrzehnte“ bietet eine bunte Zeitreise. Angefangen bei der Kleidung, über Spiele als auch tänzerische Aktionen ist alles abgestimmt.
Vorab wird es eine kleine Festrede geben. Zusätzlich können Sie das SOS-Kinderdorf besichtigen.

  • Deutscher Kinderschutzbund: „SIKU-Flohmarkt“
    Datum: Sonntag, 19.06.16
    Uhrzeit: 11 Uhr bis 15 Uhr


Der Deutsche Kinderschutzbund freut sich über jede Hilfe – zum Beispiel durch Unterstützung mit selbstgebackenem Kuchen oder direkt beim Kuchen- und Kaffeeverkauf.
Die Kuchenspenden werden gerne am 19.06.16 ab 10 Uhr entgegen genommen.

  • 50 Jahre SOS Kinderdorf Sauerland

    50 Jahre SOS Kinderdorf Sauerland 50 Jahre SOS Kinderdorf Sauerland Highlight der Jubiläumswoche war der „Tag der offenen Tür“, an dem neben den Azubis auch Mitarbeiter des Kompetenzcenters halfen.

  • SIKU Flohmarkt

    SIKU Flohmarkt 9. SIKU-Flohmarkt persona service war vertreten und unterstützte die Spielstationen und den Kuchenstand.

Helfen auch Sie!

Mit dem Kauf jeder Gruß- oder Weihnachtskarte verhelfen Sie Kindern in eine bessere Zukunft

Zum Shop

Das sagen persona service Mitarbeiter:

„Es hat richtig viel Spaß gemacht, mit den Kindern zusammen zu basteln. Wieder eine tolle Erfahrung!“

„Eine tolle Woche mit viel Spaß“

„Immer wieder gerne, ich freue mich schon auf nächstes Jahr!“

Haben Sie Fragen

Stellen Sie uns Ihre Frage über das Kontaktformular