Haben Sie gewusst, dass wir bereits seit 20 Jahren mit Niederlassungen in der Schweiz vertreten sind? Um genau zu sein in Basel und Zürich. Auch hier bieten wir unseren Kunden ein breites Angebot an Personaldienstleistungen: Temporärarbeit, Feststellenvermittlung und strategische Personalkonzepte. „2002 sind wir mit persona service in den schweizerischen Markt eingetreten,“ so unser Country Manager Stephan Zehnder. „In den ersten beiden Jahren haben wir das Unternehmen in den Regionen bekannt gemacht und uns als verlässlicher Partner bei der Jobvermittlung aufgestellt.“ Und das nicht ohne Erfolg: Mit der wirtschaftlichen Vergrößerung in beiden Städten konnte auch persona service wachsen.

Ausbau im Jubiläumsjahr

Trotz herausfordernder Pandemiezeit, die immer noch große Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt hat, beweist das Schweizer Team um Stephan Zehnder Beharrlichkeit und vor allem Teamgeist beim Ausbau des Netzwerkes. „Die Nähe zum Kunden und Kandidaten steht für uns an erster Stelle. Deshalb blicken wir auf die 20 Jahre zurück und definieren heute für uns eine neue Vision und neue Ziele,“ so Zehnder. „Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir im Rahmen unserer Expansionsstrategie eine weitere Filiale eröffnen dürfen. Im Herbst dieses Jahres gibt es persona service auch in Bern. Und das ist nur der Anfang. Neue Standorte werden ab 2023 folgen. Damit weitet das Unternehmen auch die Möglichkeiten für interne, länderübergreifende Rahmenverträge aus. So kann persona service Kunden optimal betreuen und die Kandidaten haben zusätzlich die Chance, sich örtlich zu verändern.

Der Mensch im Vordergrund

Ein dünner Bewerbermarkt und der Fachkräftemangel sind auch in der Schweiz ein großes Thema. Kunden müssen im Bedarfsgespräch gut beraten werden und Anforderungen offener gestaltet sein. „Der Kandidat muss nicht mehr zu 100 Prozent auf die vakante Stelle passen. Unter unserem ‚ps-Dach‘ sehen wir immer erst den Menschen und dann den Lebenslauf. Fehlendes Know-how kann vermittelt, Potentiale bei jüngeren Bewerbern ausgebaut werden,“ erklärt Stephan Zehnder. „Im Unternehmensverbund werden stetig neue Kanäle und Technologien analysiert, um unterschiedlichste Zielgruppen abzuholen.

In der Schweiz liegt der Fokus zwar traditionell auf dem Industriesektor, doch werden wir mit unserem breiten Portfolio und unserem großen Branchen-Know how dort zukünftig auch im Dienstleistungssektor und in der IT-Telekommunikation punkten. Zudem setzen unsere Schweizer Teams sehr erfolgreich auf das Modell „Flexwork“, bei dem Kandidaten vermehrt projektbezogen und temporär eingesetzt werden.

Infografik Kandidatenmarkt Schweiz
Wenn Sie Beratung zu unseren Angeboten in der Schweiz wünschen oder mit uns international zusammenarbeiten möchten, melden Sie sich gern bei Stephan Zehnder.
© 2022 persona service AG & Co. KG
Alle Rechte vorbehalten