Der sich wandelnde Arbeitsmarkt bedeutet für Unternehmen eine zeitintensive und aufwändige Suche nach qualifizierten und flexiblen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weil wir diese Entwicklung schon früh absehen konnten, gehen wir bei der Suche nach Personal schon längst über Grenzen hinaus. Mit zahlreichen lokalen Institutionen und Partnern in osteuropäischen Ländern pflegen wir strategische Partnerschaften, um EU-Bürgerinnen und -Bürger anzusprechen.

Über alle Grenzen hinweg: Personal aus dem Ausland gewinnen

Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf den osteuropäischen Ländern Polen, Ungarn, Rumänien und Tschechien. Unsere EU-Rekrutierung hat sich als überaus effizientes Mittel gegen den Arbeits- und Fachkräftemangel etabliert.

Aktuell beschäftigen wir im gesamten Bundesgebiet dezentral circa 20 Recruiter – alles Muttersprachler, die von Deutschland aus über alle verfügbaren Kontaktmedien und ein weitreichendes Empfehlungsnetzwerk Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rekrutieren. Im Übrigen fokussieren wir uns nicht auf die reine Rekrutierung im Ausland, sondern nutzen regional bestehende Netzwerke, um Bewerberinnen und Bewerber, die sich bereits in Deutschland aufhalten, für unsere Kunden zu gewinnen.

Die Schwerpunktqualifikationen unserer EU-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter liegen vorwiegend im gewerblich-technischen Bereich und in Pflege-Berufen. Auch im kaufmännischen Bereich sind wir gut aufgestellt. Im Jahr 2019 haben circa 500 EU-Bürgerinnen und -Bürger in 200 Unternehmen mehr als 190.000 Arbeitsstunden geleistet.

Personal aus dem EU-Ausland: Das spricht für uns

Schnell, seriös, passgenau: Unser Rekrutierungsprozess steht für eine zügige und optimale Besetzung von Stellen aller Qualifikationsstufen, von Helfern bis zu Fachkräften, von Produktionsmitarbeitern bis zu Pflegeberufen und kaufmännischem Personal.

Unser Auswahlprozess

Damit einher geht eine erhebliche Reduzierung von zeit- und arbeitsintensiven Rekrutierungsprozessen für Ihr Unternehmen. Mit unserem mehrstufigen Bewerberauswahlverfahren garantieren wir Ihnen zudem eine Besetzung, die wirklich zu Ihrem Unternehmen passt. Das gelingt uns so gut, weil wir bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber mit höchster Sorgfalt arbeiten. Dazu zählen Telefoninterviews in der jeweiligen Landessprache, um die Eignung festzustellen, die Prüfung der EU-Zugehörigkeit sowie die Kenntnis der geopolitischen Situation. Natürlich haben wir nicht nur die Anforderungen unserer Kunden im Blick: Um eine hohe Erfolgsquote auf Kunden- und Mitarbeiterseite zu gewährleisten, berücksichtigen wir die Anforderungen und Wünsche beider Seiten.

Zusätzlich behalten Sie mit unserem transparenten Rekrutierungsprozess die Budgetierung im Blick und Ihre Kosten bleiben kalkulierbar.

Nachhaltigkeit: dauerhafte Integration

Zufrieden sein, sich wohlfühlen und bleiben: Dieser Grundsatz soll auch für unsere EU-Kolleginnen und -Kollegen gelten. Deshalb kümmern wir uns auch nach der Einstellung weiter um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dieses Ziel erreichen wir durch aktive Unterstützung bei der Suche nach einer eigenen Wohnung, die Finanzierung von sprach- und fachbezogenen Weiterbildungskursen sowie die organisatorische und finanzielle Unterstützung bei der Anerkennung von Qualifikationen und Berufsabschlüssen.

Ihre Fragen, unsere Antworten

Ihre Vorteile mit persona service

Ihre Vorteile EU-Rekrutierung mit persona service Erfahren Sie, welche Vorteile wir Ihnen bei der Rekrutierung bieten.
  • persönliche Betreuung
  • passgenaue Besetzung
  • Transparenz bei der Rekrutierung
  • nah am Kandidatenmarkt
Item 1 of 4

Das sagen unsere Kunden

Logo_Druckerei_John

Erfolg heißt, die benötigten Qualifikationen im Ausland zu beschaffen, nachhaltig wird der Prozess, wenn die neuen Mitarbeiter in sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht integriert werden. Dank des entwickelten Prozesses von persona service konnten wir ungarische Mitarbeiter testen und dauerhaft implementieren. Dabei übernimmt persona service nicht nur mit dem "Rundum-Sorglos-Paket" die höchste Rechtssicherheit, sondern auch die soziale Verantwortung für die Integration unserer potentiellen zukünftigen neuen Mitarbeiter.

EU-Rekrutierung – der Prozess Schritt für Schritt erklärt

Sie haben Interesse an der Dienstleistung EU-Rekrutierung? Wir helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie eine Niederlassung Ihrer Wahl. Unsere Kolleginnen und Kollegen versuchen zunächst, Ihre Anfrage mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Kandidatenpool zu besetzen. Gelingt dies nicht, wird Ihre Anfrage an unsere EU-Recruiter weitergeleitet. Diese haben Zugriff auf nationale Plattformen und spezielle Communities, um so die richtigen Bewerberinnen und Bewerber zu finden.

Das Besondere? Unsere EU-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter können sich jederzeit telefonisch an einen muttersprachlichen Recruiter wenden. Alle wichtigen Dokumente liegen der jeweiligen Niederlassung in landessprachlicher Übersetzung vor.

Werden mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingesetzt, ist ein EU-Recruiter in der Niederlassung und anschließend im Kundenunternehmen anwesend, um Fragen zu beantworten und die Arbeitssicherheitsbelehrung zu übersetzen. Ansprechpartner für die Kunden bleibt weiterhin die jeweilige Niederlassung. Ansprechpartner für die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die EU-Recruiter.

Interesse?

Dann greifen Sie zum Hörer und sprechen Sie unsere Kolleginnen und Kollegen einer Niederlassung in Ihrer Nähe an. Wir freuen uns auf Sie!