• Fit bei körperlich schwerer Arbeit

    Fit bei körperlich schwerer Arbeit

    Viele Berufe erfordern körperlich schwere Arbeit. Um langfristigen gesundheitlichen Folgen vorzubeugen und fit zu bleiben, ist es darum wichtig, auf gesunde Ernährung und Ausgleichssport zu achten.

  • Das Vier-Augen-Gespräch mit Vorgesetzten

    Das Vier-Augen-Gespräch mit Vorgesetzten

    Ein Vier-Augen-Gespräch kann eine ungewohnte Situation sein. Mit unseren Tipps meistern Sie das Gespräch mit Ihren Vorgesetzten problemlos!

  • 5 Tipps gegen negative Gedanken

    5 Tipps gegen negative Gedanken

    Negative Gedanken belasten Ihren Alltag und Ihr Berufsleben. Erfahren Sie, wie Sie ausbrechen können!

  • Digital Detox in Arbeit und Freizeit

    Digital Detox in Arbeit und Freizeit

    Digital Detox: So integrieren Sie digitale Auszeiten in Ihren Alltag!

  • Das Meeting planen: Die besten Methoden

    Das Meeting planen: Die besten Methoden

    Die perfekte Planung für Ihr Meeting: So geht's!

  • So wird das Büro-Wichteln zum Erfolg-

    So wird das Büro-Wichteln zum Erfolg-

    Das Wichteln hat sich in vielen deutschen Büros etabliert. Doch das Wichteln löst bei manchen Arbeitnehmern nicht nur Freude aus. Ganz im Gegenteil – bei manchen verursacht die Frage nach dem passenden Geschenk ein echtes Unbehagen. Wir zeigen Ihnen wie das Büro-Wichteln zum Erfolg wird und geben Ihnen drei konkrete Tipps für das passende Wichtel-Geschenk.

  • Berufseinsteiger – So starten Sie optimal in Ihre erste Arbeitswoche

    Berufseinsteiger – So starten Sie optimal in Ihre erste Arbeitswoche

    Die erste Woche im neuen Job ist in jedem Unternehmen anders. Lesen Sie in unseren Tipps, wie Sie gut durch die erste Arbeitswoche kommen!

  • Schlagfertigkeit: Im richtigen Moment die richtige Antwort

    Schlagfertigkeit: Im richtigen Moment die richtige Antwort

    Eine gezielte Kombination aus Frage- und Lösungstechnik ist ein Erfolgsrezept zum Vermeiden von endlosen Diskussionen. Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, dann gestehen Sie diesen ein. Das nimmt Aggression aus dem Gespräch. Sprechen Sie nun über Ihre Gedanken dazu, wie in Zukunft der Fehler vermieden werden kann. Lassen Sie sich nicht einschüchtern.

  • Achtsamkeit im Berufsalltag

    Achtsamkeit im Berufsalltag

    Stress ist die Volkskrankheit Nummer 1. Andauernder Stress durch Multitasking wirkt sich auf unsere Arbeitsleistung und unser Wohlbefinden aus. Die Folge: Wir werden fahrig und verlieren das Wesentliche aus dem Blick. Deshalb ist es wichtig, im Berufsalltag Strategien zu etablieren, die Ruhe und Konzentration schaffen. Eine Möglichkeit hierfür sind Achtsamkeitsübungen. Erfahren Sie, wie Sie mehr Achtsamkeit in Ihren Job integrieren können!

  • Zeitfresser im Job: digitalen Stress abwehren

    Zeitfresser im Job: digitalen Stress abwehren

    Vielen Menschen fällt es schwer, sich dauerhaft auf eine Aufgabe zu konzentrieren. Die digitale Arbeitswert produziert so viele Zeitfresser wie nie zuvor. Erfahren Sie, wie Sie es schaffen, sich erfolgreich gegen digitalen Stress zu wehren!

  • Homeoffice: Fluch oder Segen?

    Homeoffice: Fluch oder Segen?

    Ihr Chef setzt so viel Vertrauen in Ihre Arbeitsleistung, dass Sie im Homeoffice arbeiten dürfen. Neben der Freude über diese flexible und selbstbestimmte Arbeitszeitregelung bringen Homeoffice-Tage auch einiges an Veränderungen mit sich. Wir haben ein paar Tücken der Heimarbeit zusammengefasst und geben Tipps, wie das Arbeiten von zu Hause aus zur Freiheit und nicht zur Arbeitsfalle wird.

  • Pendeln: Vorteile und Nachteile für Arbeitnehmer

    Pendeln: Vorteile und Nachteile für Arbeitnehmer

    Für viele Arbeitnehmer gehört das Pendeln zum Arbeitsort zum Alltag. Die heutige Arbeitswelt erfordert Flexibilität – auch in Bezug auf den Arbeitsort. Demgegenüber steht oft örtliche Gebundenheit, zum Beispiel durch Kinder oder Wohneigentum. Tägliches Pendeln bringt viele Herausforderungen mit sich. Erfahren Sie, welche Probleme lange Arbeitswege erzeugen und welche Chancen sich für Pendler bieten.